10. Juni 2018

HAMMer Spuren

Tagesexpedition in die Hammer Geschichte

 

Referent Martin Brunsmann

 

Die Gründung und Entwicklung von Hamm ist nicht allein auf das Stadtgebiet beschränkt. Will man etwas tiefer in die Geschichte eintauchen, muss man sich in der weiteren Umgebung auf Spurensuche begeben. Bei dieser ganztägigen Bustour geht es zunächst zur Burg Altena, dem Stammhaus der Grafen von der Mark. Im weiteren Verlauf erwandern wir die Überreste der Isenburg in Hattingen und zum Abschluss des Tages besuchen wir die Grablege der früheren Landesherren in der Stiftskirche Fröndenberg.

 

 

Termin Samstag, 10. Juni 2018, 8.30 bis 18.00 Uhr

Treffpunkt/Abfahrt Poststraße, 59065 Hamm

Veranstalter VHS Hamm

Kooperation Verkehrsverein Hamm

Mitanbieter Hammer Geschichtsverein e.V.

Kosten 48,50 € (inkl. Bus, Gebühren, Eintrittsgelder und Führungen, qualifizierte Reiseleitung)

 

Anmeldung beim Verkehrsverein Hamm

Vereinsmitglieder bekommen einen Zuschuss von 5,00 €.

Bitte bei der Anmeldung in der Insel wie auch bei einer online Buchung zuhause am PC im OnlineShop der Stadt Hamm unter hammshop.de einen Rabattcode angeben, den der Vorstand den Mitgliedern per E-Mail oder auf Anfrage mitteilen wird, der aber auch den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Insel bekannt ist.